Teilnahmebedingungen
Anmeldung zum Städtelauf
(c) Sparkasse Vogtland

Teilnahmebedingungen

Veranstalter:
VSC Klingenthal e.V. im Auftrag der Sparkasse Vogtland


Anmeldung:

Online unter www.staedtelauf-plauen-hof.de
Anmeldeschluss: für Onlinemeldung am Sonntag, 6. August 2017
Bestätigung: Bestätigungs-Mail nach Online-Anmeldung
 
Nachmeldungen:
Bis 30 Minuten vor Start an beiden Start-Orten, Bei Nachmeldung besteht kein Anspruch auf Bustransport und den Erhalt des T-Shirts.
 
Startgebühren:
Bei Onlineanmeldung bis 06.08.2017: 16,5 km: 12,– €, 33,0 km: 15,– € (incl. T-Shirt)
Bei Nachmeldung am 12.08.2017: 16,5 km: 17,– €, 33,0 km: 20,– € (kein Anspruch auf Transport und TShirt, nach Verfügbarkeit)
 
Bus-Abfahrtszeiten und Busgebühren:
09:15 Uhr ab Plauen bis Parkplatz Krebes, Burgsteingebiet, 2,– €
09:15 Uhr ab Parkplatz "Am Eisteich" in Hof bis Parkplatz Krebes, 2,– €
15:00 Uhr ab Parkplatz "Am Eisteich" in Hof bis Parkplatz Krebes, 2,– €
15:00 Uhr ab Parkplatz "Am Eisteich" in Hof bis Plauen, Sportplatz SV Concordia, 4,– €
 
Bezahlung der Start-und Transportgebühren:
Online mittels elektronischem Lastschriftverfahren unter www.staedtelauf-plauen-hof.de
Kein Anspruch auf Rückzahlung bei Nichtantritt
 
davengo:
Für Online-Anmeldungen inkl. Bezahlung der Start- und Transportgebühren per elektronischem Lastschriftverfahren hat der VSC Klingenthal e.V. beim 26. Städtelauf Plauen-Hof eine Zusammenarbeit mit der Firma davengo GmbH aus Berlin vereinbart.
 
Startberechtigung:
Bei Akzeptanz der Teilnahmebedingungen nach Entrichtung der Start- bzw. Transportgebühr nur Teilnehmer, die das 15. Lebensjahr vollendet haben.
 
Startunterlagen:
Ausgabe von Startnummern und T-Shirt an den Startorten in Plauen (33km) und im Burgsteingebiet (16,5km)
 
Medizinische Betreuung: Johanniter Plauen
 
Tempogruppen:
Nach Leistungsvermögen der Teilnehmer:
Gruppe 1: nicht schneller als 8 km/h
Gruppe 2: nicht schneller als 10 km/h
Gruppe 3: nicht schneller als 12 km/h
Nordic Walking: nicht schneller als 8 km/h
Tempoangaben keine Durchschnittsgeschwindigkeiten
Einplanung von Gehpausen im steilen Gelände und kurze Stopps an Verpflegungspunkten
Möglichkeit des Wechsels in eine andere Tempogruppe am Start-Ort Parkplatz Burgsteinruine Krebes und im zweiten Streckenabschnitt permanent möglich (zurückfallen lassen)
Verständnis für unterschiedliche Leistungsstärke aller Läufer
 
Führungs- und Schlussläufer: Zusammenhalten der Tempogruppen, um geschlossene Zielankunft zu gewähren; Führungsläufer bitte nicht überholen oder bedrängen
 
Laufstrecken: vorwiegend Wald- und Feldwege
 
Verpflegung: nach 7 km, 12 km, 16,5 km, 25 km, 28 km und im Ziel: Mineralwasser, Isotonische Getränke, Bananen, Äpfel, Energieriegel und im Ziel auch Bier
 
Gepäcktransport: für alle Läufer von Plauen zum Parkplatz Krebes, Burgsteingebiet, und ans Ziel gewährleistet
 
Personentransport: nach Voranmeldung, Rücktransport ab 15:00 Uhr
 
Urkundenausgabe und Finishermedaillen: Im Ziel auf Wunsch
 
Duschen/Umkleiden: im Ziel im Vereinsheim des Hofer Schwimmvereins
 
Geselliger Ausklang: auf Vereinsgelände des Hofer Schwimmvereins „Eisteich Hof“, moderate Preise für Bier, Bratwürste, Kaffee und Kuchen