Open-Air-Oper „Nabucco“ am 20. Juli
Der weltberühmte Gefangenenchor wird am 20. Juli in der Sparkasse Vogtland Arena gesungen.
Paulis Veranstaltungsbüro

Open-Air-Oper „Nabucco“ am 20. Juli

Klingenthal. Mit „Nabucco“ erwartet die Besucher der Sparkasse Vogtland Arena in diesem Sommer ein Open-Air-Spektakel der besonderen Art . Giuseppe Verdis weltberühmte Oper mit dem Gefangenenchor ist am 20. Juli ab 20.00 Uhr unter freiem Himmel zu erleben. Es ist eine Produktion von Paulis Veranstaltungsbüro. „Wir freuen uns sehr, den Freunden der Sparkasse Vogtland Arena damit wieder ein ganz besonderes Kulturerlebnis bieten zu können“, sagt Alexander Ziron, Geschäftsführer der Sparkasse Vogtland Arena Vermarktungsgesellschaft (VAV).
Der gewaltige Chor der Gefangenen wird erklingen mit einem Aufgebot an klangstarken und facettenreich singenden Solisten. Open Air-Produktionen bedeuten für jedes Opernensemble eine besondere künstlerische Herausforderung. Hier gilt es Aufführung und Ambiente der Spielstätte zu einem unvergesslichen Opernspektakel zu vereinen. Sängern, Orchester, Regie und Technik müssen sich bei jeder Spielstätte neu auf die atmosphärischen und akustischen Gegebenheiten einstellen. Dies ist der Oper bei ihren bisherigen Sommer Open Air Aufführungen mit schon über 2 Millionen Zuschauern hervorragend gelungen.
Tickets ab 39 Euro gibt es unter anderem in den Geschäftsstellen der Freien Presse sowie an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen der Region.
TICKET- und INFO Hotline: 0531 34 63 72 oder Online Ticketservice: www.Paulis.de