Blumen für JWM-Starter
Richard Schütze, Thomas Hennig, Paul Hanf, Philipp Mauersberger und Marko Mühlbauer (von links) in der Vogtland Arena.
(c) Brand-Aktuell

Blumen für JWM-Starter

Klingenthal. Eine besondere Ehrung gab es am Wochenende während des Wernesgrüner FIS Continentalcup Nordische Kombination. Paul Hanf und  Philipp Mauersberger, die beide am Bundestützpunk in Klingenthal trainieren, hatten im Januar erfolgreich an der Junioren-Weltmeisterschaft in Kasachstan teilgenommen. Beide holten Silber mit dem deutschen Team. Außerdem konnte  Paul Hanf konnte sich in den beiden Einzelwettbewerben  über die Plätze 7 und 9 freuen, Philipp Mauersberger kam auf den Rängen 17 und 21 ein. Glückwünsche gab es dafür von Marko Mühlbauer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Vogtland, Thomas Hennig, Bürgermeister von Klingenthal, und Richard Schütze,  Bundesstützpunktleiter Sachsen des Deutschen Skiverbandes (DSV). Die beiden Kombinierer konnten sich über Blumen und einen Intersport-Gutschein, gesponsert von der Sparkasse Vogtland und der Stadt Klingenthal, freuen.