Jugendfeuerwehren kämpfen
Auch Löschzüge sind am Samstag zu sehen.
(c) Brand-Aktuell

Jugendfeuerwehren kämpfen

Klingenthal. Junge Feuerwehrleute zeigen am Samstag, 4. Juni 2016, ihr Können in der Sparkasse Vogtland Arena. Im Areal um die moderne Großschanze treffen sie sich zum Kreisausscheid der Jugendfeuerwehren des Vogtlandkreises in der Disziplin Gruppenstafette. Es ist ein Pokalwettbewerb der Jugendfeuerwehr Sachsen. Erwartet werden 250 Floriansjünger zwischen 8 und 15 Jahren. Sie kämpfen in 22 Mannschaften um die Vogtlandmeister-Titel, außerdem nehmen zwei Teams aus Tschechien teil. In fünf Wertungsgruppen werden sie um Bestzeiten bei Löschangriffen ringen sowie in weiteren Disziplinen ihr Können zeigen. Um 9.00 Uhr wird der Wettkampf eröffnet, gegen 15.00 Uhr sollen die Sieger geehrt werden. Besucher können sich also am Samstag auf spannende Wettbewerbe der Jugendfeuerwehren im Auslauf der Schanze freuen, auch verschiedene Löschfahrzeuge besichtigen. Natürlich besteht die Möglichkeit, mit der Erlebnisbahn WieLi zum Schanzenturm zu fahren. Die Tickets dafür werden direkt an der Talstation neben dem Technikgebäude verkauft. Erwachsene zahlen 5 Euro, ermäßigt kostet die Fahrt 3 Euro. Der normale Eintritt in die Sparkasse Vogtland Arena ist frei.