Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Sparkasse Vogtland Arena Vermarktungsgesellschaft mbH

1. Mit dem Betreten des Geländes erkennt der Besucher der Sparkasse Vogtland Arena folgende allgemeine Geschäftsbedingungen an.

2. Das Betreten der Anlage ist nur mit einer gültigen Eintrittskarte gestattet.

3. Der reine Eintrittspreis beträgt 1,‐ €. Für weitere 5,‐ € kann das Aufzugssystem „WieLi“ genutzt werden. Für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit gültigem Ausweis gilt 2,00€ Ermäßigung. Die Familienkarte ist zum Preis von 16,‐ € erhältlich und gilt für Eltern mit eigenen Kindern bis 16 Jahre. Das Verkaufspersonal darf hierfür einen Nachweis verlangen. Kinder bis einschließlich 5 Jahre haben freien Eintritt.

4. Eltern haften für ihre Kinder.

5. Begleitpersonen von Schwerbehinderten, die durch ein „B“ auf dem Schwerbehindertenausweis gekennzeichnet sind, erhalten freien Eintritt. Der Schwerbehinderte zahlt den lt. 3. ermäßigten Eintrittspreis.

6. Führungen werden ab 10 Personen oder nach Vereinbarung, und grundsätzlich nur nach Voranmeldung, angeboten. Pro Teilnehmer wird eine zusätzliche Gebühr von 3,‐ € erhoben. Zudem kann das elektronische Informationssystem „AudioGuide“ zum Preis von 2,‐ € pro Stück ausgeliehen werden. Dafür ist ein amtliches Lichtbilddokument als Pfand zu hinterlegen.

7. Alle angemeldeten Führungen, Caterings und Tagungen können bis 7 Tage vor dem gebuchten Termin kostenfrei storniert werden. Bei einer späteren Stornierung werden 50% des Gesamtbetrages der angemeldeten Veranstaltung berechnet.

8. Kindern unter 14 Jahren ist die Auffahrt mit dem Aufzugssystem „WieLi“ und das Betreten des Schanzenturmes nur in Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson gestattet.

9. Die Hinweise zur Benutzung des Aufzugssystems „WieLi“ sind zwingend zu beachten. (siehe Hinweistafeln an Ein‐ und Ausstiegen)

10. Bei Ausfall des Aufzugssystems „WieLi“ erfolgt keine Rückerstattung des reinen Eintrittspreises. Das Beförderungsentgelt wird erstattet.

11. Der Aufzug am Schanzenturm ist eine entgeltfreie Zusatzleistung. Ein dauerhafter Betrieb kann nicht garantiert werden. Bei Ausfall des Aufzuges entstehen keinerlei Ansprüche an den Betreiber. Der Aufzug darf mit maximal 10 Personen genutzt werden.

12. Die Nutzung der Toiletten in der Innenanlage ist für Besucher mit gültiger Eintrittskarte kostenfrei.

13. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken im Bistro und Biergarten ist nicht gestattet. 14. Das Betreten des Auslaufes, des Technikgebäudes sowie der Hänge und Treppen links und rechts des Auslaufes ist strengstens untersagt. Sämtliche Absperrungen dürfen nicht übertreten werden.

15. Hunde sind an der Leine zu führen.

16. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlung bezüglich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen können rechtliche Schritte gegen den Verursacher unternommen werden.

Klingenthal, den 30.04.2013
Die Geschäftsleitung der Vogtland Arena Vermarktungsgesellschft mbH