Kammlauf

 
 Alexandra und Jenny siegen
Jenny Nowak (links) und Alexandra Seifert gewinnen beim Deutschen Schülercup.
(c) Brand-Aktuell

Alexandra und Jenny siegen

Klingenthal. Außerordentlich erfolgreich gestalteten die Nachwuchssportler des VSC Klingenthal und vom Bundesstützpunktes der Aschbergstadt am Wochenende die Wettbewerbe beim DSV Milka Schülercup. Alexandra Seifert vom gastgebenden VSC gewann das Skispringen der Mädchen (Schüler 15, Jugend 16 und 17). Moritz Lehmann vom VSC konnte mit zwei 2. Plätzen in der Nordischen Kombination der Schüler 15 seine bisher besten Resultate im Schülercup erreichen. Jenny Novak, die für den SC Sohland startet und in Klingenthal trainiert und lernt, freute sich über zwei Siege in der Nordischen Kombination sowie den zweiten Platz im Springen.

Insgesamt 80 Jungen und Mädchen gingen beim DSV Milka Schülercup an den Start. Trotz aller Anstrengungen der Organisatoren des VSC bei der Präparierung der Kleinen Vogtlandschanze ließen Sturm und Schneetreiben offizielles Training und Springen am Freitag und Samstag nicht zu. Lediglich ein Massenstart-Rennen über e Kilometer für die Nordische Kombination konnte Samstagnachmittag im Skistadion Mühlleithen ausgetragen werden.

Sonntagvormittag konnten dann bei herrlichem Winterwetter auf der kleinen Vogtlandschanze (HS 68) der Produrchgang und zwei Wertungssprünge absolviert werden. Sieger bei den Jungen S 14 wurde Nick Dittrich (SV Fortuna Pöhla), bei den Jungen S 15 Luca Geyer (WSV 08 Lauscha). Bei den Mädchen S 15, 16, und 17 dominierten die in Klingenthal trainierenden Springerinnen den Wettbewerb. Alexandra Seifert (VSC Klingenthal) gewann vor Jenny Novak ((SC Sohland), Josephin Laue (SFV Rothenburg), Lilly Kübler (SV Zschopau), Pauline Stephanie (WSV Grüna) und Sandra Müller (WSV Grüna), die sich mit Alina Ihle (SV Biberau) denb 6. Platz teilte.

Bei den Kombiniererinnen und Kombinierer ging der erste Sprung in den Kombinationswettkampf mit dem Lauf am Samstag ein. Den Sieg errangen so  Hannes Gehring (SV Bieberau) bei den Jungs S 14, Jenny Novak bei den Mädchen S 15, 16, und 17 sowie Lenard Kersting (SK Winterberg) bei den Jungs S 15. Der zweite Sprung war dann Wertungsdurchgang für die Kombination am Sonntag. Im Skistadion waren erneut 3 Kilometer zu bewältigen. Auch diesen zweiten Sprint-Wettkampf der Kombinierer gewannen Jenny Novak und Kersting Lenard, in der Schülerklasse 14 holte sich Simon Kosak (WSV DJK Rastbüchl) den Sieg. Alexandra Seifert konnte verletzungsbedingt die Langläufe nicht in Angriff nehmen.

Alle Ergebnisse unter www.klingenthal.de/vsc

 
Seite drucken
URL:
Titel: Alexandra und Jenny siegen
Druckdatum: 30.05.2017