54 Kombinierer aus 11 Ländern kommen
Spannende Laufwettbewerbe konnten die Wintersportfans letztes Jahr im Skistadion Mühlleithen beim Continentalcup erleben.
(c) Brand-Aktuell/Archiv

54 Kombinierer aus 11 Ländern kommen

54 Aktive aus 11 Ländern haben für den Wernesgrüner FIS Continentalcup in der Nordischen Kombination (COC) gemeldet. Sie werden vom 20. bis 22. Februar in Klingenthal zwei Wettkämpfe austragen. Geplant sind ein Teamsprint und ein Individual Gundersen – Wettbewerb.
„Wir sind dabei, die Schanze auch mit Kunstschnee für den COC zu präparieren. Wintersportfans können sich also auf internationalen Spitzensport freuen“, schaut VSC-Vizepräsident Marcus Stark voraus. Gesprungen wird in der Sparkasse Vogtland Arena, gelaufen im Skistadion Mühlleithen. Schanze und Loipen sind präpariert.
Am Freitag, 20.2.15, sind ab 10 Uhr Sprung- und ab 14 Uhr Lauftraining geplant.
Samstag folgt der Teamsprint, 10 Uhr Probedurchgang und 11 Uhr ein Wertungssprung, 14 Uhr wird der Langlauf in Mühlleithen gestartet. Jeder der beiden Kombinierer eines Teams muss auf der 1,5-Kilometer-Schleife fünf Mal laufen, insgesamt also 15 Kilometer.
Sonntag beginnt für die Individual Gundersen Entscheidung ebenfalls um 10 Uhr der Probedurchgang, 11 Uhr der Wertungssprung, ab 14 Uhr folgt dann der 10-Kilometer-Lauf auf der 2-Kilomter langen Strecke.
Die Sparkasse Vogtland Arena öffnet an allen drei Tagen bereits um 9 Uhr ihre Tore. Der Eintritt pro Tag kostet für Erwachsene 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, wobei cirka 30 Minuten nach Ende des Springens mit den Tickets die Erlebnisbahn Wieli zur Fahrt auf den Schanzenturm genutzt werden kann.  Karten gibt es nur an der Tageskasse.
Die Läufe im Skistadion Mühlleithen können ohne Eintritt besucht werden. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass im und um das Skistadion die Loipen während der Wettkämpfe von Touristen nicht genutzt werden können, auf der Kammloipe aber ist Langlauf für jedermann möglich.

Zeitplan
Freitag, 20.02.2015
10.00 Uhr Offizielles Sprungtraining (Sparkasse Vogtland Arena HS140 – 2 DG)
14.00 Uhr Offizielles Lauftraining (Skistadion Mühlleithen)
Sonnabend, 21.02.2015 Team Sprint
10.00 Uhr Probedurchgang (Sparkasse Vogtland Arena HS140)
11.00 Uhr Sprunglauf (Sparkasse Vogtland Arena HS140 – 1 Durchgang)
14.00 Uhr Lauf (Skistadion Mühlleithen 2 x 5 x 1,5 km)
anschließend Siegerehrung
Sonntag, 22.02.2015 Individual Gundersen
10.00 Uhr Probedurchgang (Sparkasse Vogtland Arena HS140)
11.00 Uhr Sprunglauf (Sparkasse Vogtland Arena HS140 – 1 Durchgang)
14.00 Uhr Lauf (Skistadion Mühlleithen 5 x 2,0 km)
anschließend Siegerehrung