Kammlauf

 
100. Sieg für
Uwe Dotzauer freut sich mit Nick Siegemund über den Titel im Teamsprint, der für den Trainer der 100. Sieg war, zu dem er seine Schützlinge geführt hat.
(c) Brand-Aktuell

100. Sieg für "Dotze"

Der Sieg von Nick Siegemund im Teamsprint bei dieser Deutschen Jugendmeisterschaft war ein ganz besonderer - und zwar für seinen Trainer Uwe Dotzauer. Es war der 100. Erfolg seiner Schützlinge, über den sich "Dotze" freuen konnte.

Uwe Dotzauer war in den 1980ern selbst erfolgreicher Nordisch Kombinierter. Seine größten Erfolge holte er 1982 bei der Weltmeisterschaft in Oslo, Gold mit der DDR-Mannschaft und Bronze im Einzel. Seit 1988 ist er Trainer in Klingenthal. In diesen 30 Jahren brachte er mit seinen Trainerkollegen viele Kombinierer zu Siegen, unter anderem Thomas Abratis, Ralf Adloff, Matthias Looß. Derzeit gehören Tim Kopp, Martin Hahn, Jonas Welde und eben Nick Siegemund zu seinen Athelten.
 
Seite drucken
URL:
Titel: 100. Sieg für "Dotze"
Druckdatum: 23.06.2018